Sozialwirtstaatlich anerkannt

Beruflich weiterkommen - Verantwortung übernehmen

Sozialwirtstaatlich anerkannt

Die berufsbegleitende Weiterbildung qualifiziert für Leitungsaufgaben im Sozial-, Gesundheits- und Erziehungswesen.

Information.

Prüfungen und Abschlüsse

  • Semesterprüfungen
  • Zwischenprüfung nach 4 Semestern mit dem Abschluss:
    Fachwirt im Sozialwesen (KA)
  • Abschlussprüfung nach 6 Semestern mit dem Abschluss:
    Sozialwirt, staatlich anerkannt

Unterrichtsfächer

Personalmanagement mit Organisationsentwicklung

  • Personaleinsatz und -verwaltung
  • Mitarbeiterführung
  • Personal- und Teamentwicklung
  • Projekt- und Qualitätsmanagement
  • IT- und Methodenkompetenz

 

Betriebswirtschaftslehre mit Unternehmensführung

  • Dienstleistungsmanagement
  • Marketing
  • Controlling
  • Finanzierung und Investition
  • Unternehmensentwicklung

 

Betriebliches Rechnungswesen

  • Finanzbuchhaltung
  • Kostenrechnung

 

Volkswirtschaft

  • Markt und Preisbildung
  • Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung
  • Wirtschaftspolitik
  • Sozial- und Gesundheitsökonomie

Recht

  • Zivil- und Verfahrensrecht
  • Arbeitsrecht
  • Sozialrecht

Beginn und Dauer

Der nächste Kurs beginnt am 9. Oktober 2020

  • 900 Unterrichtsstunden
  • 6 Semester

Aufnahmevoraussetzungen

  • Berufsausbildung im Sozial-, Erziehungs- oder Gesundheitswesen und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung oder
  • allgemeine Berufsausbildung und mindestens fünf Jahre Berufstätigkeit im Sozial- oder Gesundheitswesen

Termine.

Kursbeginn
9. Oktober 2020

Aufgrund der derzeitigen Covid19 Situation finden vorübergehend unsere geplanten Informationsabende nicht statt. Gerne beraten wir Sie persönlich. Nutzen Sie dazu unser Kontaktformular oder senden Sie uns eine eMail zu (weiterbildung.hn@kbw-gruppe.de), dass wir einen telefonischen Beratungstermin abstimmen können. Herzlichen Dank!

Adresse.

Kontaktaufnahme.

Möchten Sie mehr über das Kolping-Bildungszentrum Heilbronn erfahren?

Hier geht´s zum Bildungszentrum Heilbronn