Sozialwirtstaatlich anerkannt

Beruflich weiterkommen - Verantwortung übernehmen

Sozialwirtstaatlich anerkannt

Die berufsbegleitende Weiterbildung qualifiziert für Leitungsaufgaben im Sozial-, Gesundheits- und Erziehungswesen.

Information.

Prüfungen und Abschlüsse

  • Semesterprüfungen
  • Zwischenprüfung nach 4 Semestern mit dem Abschluss:
    Fachwirt im Sozialwesen (KA)
  • Abschlussprüfung nach 6 Semestern mit dem Abschluss:
    Sozialwirt, staatlich anerkannt

Unterrichtsfächer

Personalmanagement mit Organisationsentwicklung

  • Personaleinsatz und -verwaltung
  • Mitarbeiterführung
  • Personal- und Teamentwicklung
  • Projekt- und Qualitätsmanagement
  • IT- und Methodenkompetenz

 

Betriebswirtschaftslehre mit Unternehmensführung

  • Dienstleistungsmanagement
  • Marketing
  • Controlling
  • Finanzierung und Investition
  • Unternehmensentwicklung

 

Betriebliches Rechnungswesen

  • Finanzbuchhaltung
  • Kostenrechnung

 

Volkswirtschaft

  • Markt und Preisbildung
  • Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung
  • Wirtschaftspolitik
  • Sozial- und Gesundheitsökonomie

Recht

  • Zivil- und Verfahrensrecht
  • Arbeitsrecht
  • Sozialrecht

Beginn und Dauer

Der nächste Kurs beginnt am 5. Oktober 2018

  • 900 Unterrichtsstunden
  • 6 Semester

Aufnahmevoraussetzungen

  • Berufsausbildung im Sozial-, Erziehungs- oder Gesundheitswesen und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung oder
  • allgemeine Berufsausbildung und mindestens fünf Jahre Berufstätigkeit im Sozial- oder Gesundheitswesen

Termine.

05.10.2018 | Kursbeginn

Adresse.

Kontaktaufnahme.

Möchten Sie mehr über das Kolping-Bildungszentrum Heilbronn erfahren?

Hier geht´s zum Bildungszentrum Heilbronn